Die Kaffeeherkunft

Unseren Kaffee suchen wir am Ursprung – bei Farmern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den besten Rohkaffee zu erzeugen. Farmer wie Ricardo von der Fazenda Nossa Senhora de Fatima in Brasilien. Ricardo hat eine wirklich musterhafte, großartige Biofarm entwickelt. Es ist unglaublich beeindruckend, in welchem Umfang und Weitblick er seinen Traum zu verwirklichen sucht. Neben der Tatsache, dass sein Qualitätsanspruch gleich bleibend hoch ist, verfügt er über ein beispielloses selbstversorgendes Ökosystem. Sein ausgeklügeltes Bewässerungssystem, das mit Genauigkeit jede Pflanze erreicht, ist legendär. Solche Partnerschaften sind großartig und bestätigen die eigene Haltung, dass Qualität nicht nur ihren Preis hat, sondern dass Visionen und die richtige Philosophie Ziel führend sind. Auf Farmen wie die Fazenda Nossa Senhora de Fatima entstehen Rohkaffees, sogenannte „Burgunderlagen“, die von einzigartiger Spitzenqualität sind. Für uns als Spezialitätenröster ein Geschenk – denn sie erlauben es uns, eine unverwechselbare Komplexität zu kreieren und zugleich die richtige Balance in der Tasse zu garantieren.

Um unseren Kunden gleich bleibende Qualität und Exklusivität anbieten zu können, folgen wir unsere Philosophie From Crop to Cup – ein vertrauensvolles, respektvolles, nachhaltiges und gemeinsames Wirtschaften mit den Farmern im Ursprung – das ist für uns der beste Garant für Qualität in allen Bereichen.

Kaffeeursprung